Sonntag, 16. März 2014

DIY - Ganesha Shirt



Letztes Wochenende habe ich seit langem mal wieder eines meiner Tops bemalt. Ich habe mich für Ganesha, einen Hindu-Gott, entschieden. Er verheißt Glück, steht für den Neuanfang und ist der Herr der Hindernisse. Er verkörpert Weisheit und Intelligenz. Sein Reittier ist die Ratte, den selbst das kleinste Wesen kann das Göttliche in sich tragen. Ganesha ist eine der populärsten und wichtigsten Gottheiten im Hinduismus. 

SO GEHT'S: Damit das Bild am Ende nicht schief ist, sollte man mit Kreide den Bereich markieren, den man bemalen möchte. Ist man mit der Position zufrieden, kann man anfangen. Ich lege immer eine Vorlage auf meinen alten Atlas und lege ihn in das Top. Das funktioniert natürlich auch mit jedem anderen großen Buch ;). Dieser Schritt ist aber sehr wichtig, da die Farbe sonst bis auf die Rückseite des Tops durchdrücken kann. Wenn das Top straff über das Buch gezogen ist, kann man mit dem Malen, bzw dem Abpausen beginnen. Wenn man sein "Kunstwerk" aufgemalt ist und man mit ihm zufrieden ist, sollte die Farbe über Nacht trocknen. Ist die Farbe trocken, sollte man das Top durch ein dünnes Tuch ausgiebig und sehr heiß bügeln. Ich drehe die Tops immer auf links und bügle sie dann, das funktioniert auch und man muss nicht erst ein dünnes Tuch suchen. Und schon ist das individuelle Top oder Shirt fertig zum Anziehen oder Verschenken.


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine klasse Idee *_*
    Das werde ich bestimmt mal nach machen.
    Super tollen Blog hast du.
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  2. danke für den kommenar zu dem surania post :) also ich kann das mit den großen bhs anchempfinden gibt wenig schöne. aber ich find die h&m qualität echt okay?! :)
    zu surania muss ich dir sagen dass mir der bh allerdings etwas zu klein ist. du kennst das sicherlich wenn am anfang der achsel die brust oben n bisschen rausguckt? klassich einfach zu kleiner cup. obwohl ich 1:1 meine maße genommen hab (und das denk ich mal nicht falsch?!) wenn du noch was wissen willst versuch ich dir gern zu helfen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Top sieht so schön aus.
    Nur leider bin ich viel zu faul sowas zu machen. :(

    Liebe Grüße

    hibiskusblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen